Hallo, ich bin May van den Broek, Diplom-Übersetzerin für Französisch und Deutsch. 1988 habe ich mein Studium an der Lessius Hogeschool (Hochschule) in Antwerpen, Belgien, erfolgreich abgeschlossen.

Seit 1989 wohne und arbeite ich zu meiner großen Zufriedenheit in Zeeland (Niederlande).

Seitdem habe ich bei einer Anzahl von international orientierten Betrieben Funktionen ausgeübt, bei denen meine Sprachkenntnisse von großem Nutzen waren. Außerdem habe ich regelmäßig Übersetzungsarbeiten gemacht.

Seit 2004 habe ich mich völlig auf das konzentriert, was mich am meisten interessiert und habe ich FDN Übersetzungen gegründet.

Während des Übersetzens mache ich neben allgemeinen und spezialisierten Wörterbüchern und Internet auch Gebrauch von Übersetzungstools: SDL Trados Freelance 2006 (Workbench, TagEditor, Multiterm). Mit Workbench , dem Übersetzungsspeicher von Trados, kann der Ausgangs- und Zieltext in Abschnitten gespeichert werden. Das hat den großen Vorteil, dass sich wiederholende Sätze (z.B. in Gebrauchsanweisungen) nicht jedes Mal wieder neu übersetzt werden müssen. Multiterm ist das Terminologieverwaltungssystem von Trados. Damit können Wörterlisten erstellt werden. Durch diese Wörterlisten kann die Konsistenz der Terminologie in der Übersetzung verbessert werden.